You are currently browsing the archives for the Gesundheit & Medizin category


Zahnersatz Daten und Zahlen – seine Fakten von heute

Werden für Zahnimplantate ebenfalls Statistiken oder Rankings aufgestellt, wo bekommt man Zahnersatz Daten her?

Zahnärzte haben Geheimnisse durch die Schweigepflicht der Patienten, jedoch werden trotzdem im Dentalsektor Trends, Tendenzen und Statistiken abgelesen.

Durchschnittwerte sind aber noch lange keine genauen oder absoluten Zahlen. Es hat sich ebenfalls herausgestellt das der Mensch sich an die Mehrheit orientiert:

  • "Wer verwendet alles Zahnersatz?"
  • "Welche Materialien für die Zahnimplantate sind am besten?"
  • "Sollte man sich hier anpassen oder nicht?"

Ähnlich ist es im Bereich Mode auch so der Fall.

Gutes Beispiel ist zum Beispiel wenn der Nachbar sich neue Zähne besorgt hat und damit hoch zufrieden ist, so wird derjenige der sich beim Nachbar informiert hat, zu 80% auch dasselbe tun.

Hat Zahnersatz noch Zukunft?

Bei Punkte-Deal.de wird berichtet über die Zukunft von Zahnersatz und wie sich das ganze hin entwickelt, eine fazinierende Vorstellung.

Aber es ist ganz klar: Die Zahntechnik und die Zahnmedizin entwickelt sich stets immer weiter und weiter, die Fortschritte der Technik werden immer besser und die Qualität sowie die Lebensqualität der künstlichen Zähne werden von Zeit zur Zeit immer stabiler.

Vereint werden sogar die gesellschaftlichen und die zahnmedizinischen Perspektiven, mit dabei ganz vorne sind laut Punkte-Deal grosse Unbekannte:

  • Wo bewegen sich die Preise für Zahnersatz hin?
  • Es wird auf eine Zweiklassengesellschaft der Zahnmedizin schon bereits hingedeutet, aber wird sich das auch wirklich etablieren?
  • Werden alternative Modelle wie zum Beispiel der Auslandszahnersatz (Zahnersatz aus dem Ausland) sich vollstens etablieren und zwar in der Mitte der Zahnmedizin?

Die passenden Antworten finden Sie im Artikel von Punkte-Deal.

Wie erkennt man einen Zahnersatz-Experten und Qualität?

Es gibt viele selbsternannte Experten rund um das interessante Thema Zahnersatz, jedoch gibt es genau so viele enttäuschte Patienten, welche ihre neuen Zähne als nicht hoch qualitativ erkennen, welches der Zahnarzt jedoch im vorherigen Informationsgesprächen versprach.

Einige Tipps wie und woran man einen richtigen Zahnersatzexperten erkennt erfährt ihr in den Beitrag von Isiux.de – Dort werden 3 Hauptfaktoren wie der Preis, der Service und die Qualität in Frage gestellt.

  • Besonders das Versprochende und das Erhaltene, aber ist es denn für Patient und Zahnarzt eine Sprache?

Ein umfangreiches Wissen reicht normalerweise komplett aus, jedoch gehört zum guten Zahnarzt auch gute Beziehungen und Zusammenarbeiten mit Dentallaboren, am besten noch aus dem Ausland.

Eine Umfangreiche Beratung von einem Experten für Zahnersatz reicht im heutzutage nicht mehr komplett aus, besonders nicht auf dem Dentalsektor. Denn ein Zahnarzt muss nicht nur Diagnostizieren oder Reparieren, sondern auch mit dem Patienten auf eine verständliche Sprache kommunizieren.

Wie man einen Experten für Qualitätszahnersatz erkennt, erfahren Sie unter: http://isiux.de/experten-beim-zahnersatz-erkennen/

Nonplusultra: Zahnimplantate und Zahnersatz

Patienten greifen sofort zum Zahnersatz oder zu Zahnimplantate, wenn es um die dritten Zähne gehen soll, so bei Seobunny.

Zahnimplantate gelten als Ferrai unter den meisten Zahnersatz-Varianten und haben viele Vorteile wenn es um das geniessen und beissen geht.

Krankenkassen befürworten Implantate, denn diese werden natürlich von den Zahnärzten bei Ihren Patienten beworben, aber am Ende wollen diese doch nicht gerne die kompletten Kosten übernehmen und es entstehen Probleme bei der Vereinbarung des richtigen Regelzuschusses – ein grosses Manko in der Zahnersatz-Szene.

Ein grosser Hype herrschte in den letzen Jahren um Zahnimplantate aus dem Ausland, denn diese stehen zurzeit als innovative Lösung dar wenn es um das Sparen von hohen Behandlungs- und Materialkosten geht – und heutzutage ist jeder sparsam geworden, vorallem wenn es um hohe Rechnungen geht, wird öfters als nur einmal geschaut, wo man etwas einsparen kann. So hat der Patient auch die Möglichkeit beim Zahnersatz bares Geld zu sparen, da die hohen Kosten eigentlich vom Material abhängig sind, diese aber der Patient am Ende selber entscheiden kann.

Gewiss sind Keramik-Kronen teurer als einfache Silber-Kronen – Wenn Patient sich für gewisse Silber-Kronen entscheidet, so werden die Endkosten geringer.

Der richtige Weg zum Sparen

Doch auch Patienten wissen den richtigen Weg nicht, wie und wo man etwas Geld sparen kann, vorallem beim Zahnersatz. Aber dafür gibt es vertrauensvolle Dentaldienstleister, die Ihnen Zahnimplantate aus dem Ausland verschaffen, die von der Qualität mit deutschen Implantaten vergleichbar sind, nur die Preise sind hier anders.

Wie Sie den richtigen Zahnersatz-Weg einschreiten erfahren Sie exklusiv bei Seobunny.de unter: http://seobunny.de/zahnersatz-und-zahnimplantate-als-nonplusultra-der-zahntechnik/

Räuchermischungen Bestellen – Wie jugendliche sich den Kick ganz legal nach Hause holen

Sie nennen sich Z.b: Räuchermischung Aliens, Räuchermischung Maya, Räuchermischung Space New Galactic..
Diese Namen klingen mit Absicht so phantasievoll, sollen sie doch das eigentliche Produkt das man auch immer wieder "legal highs" nennt, "verharmlosen" Diese legal Highs machen tatsächlich "high" und sind zudem noch völlig legal und werden in Räuchermischung Shops wie diesen hier verkauft.

Warum immer mehr jugendliche und auch Erwachsene Legal Highs und Räuchermischungen bestellen

In erster Linie sei gesagt, dass immer mehr jugendliche, als auch Erwachsene einen Kick, bzw einen kleinen Rausch suchen. Sie möchten Ablenkung vom meist tristen und hektischen Alltag. Räuchermischungen sind im Gegensatz zum kriminalisierten Cannabis ganz legal in einem Räuchermischung Shop zu bekommen. Und hier liegt das Problem. Während man bei Cannabis ganz genau weiß was darin enthalten ist, (reines sonnengereiftes Naturprodukt) sind bei Räuchermischungen, die legal online zu bestellen sind zwar auch natürliche und getrocknete Kräuter drin, die aber mit oft unbekannten syntethischen Stoffen wie Cannabinoiden versetzt, bzw besprüht werden. Dadurch dass die Inhaltsstoffe meist unbekannt sind, haben die Behörden, bzw. die Drogenbeauftragen der Regierung Probleme diese Räuchermischungen zu verbieten.

In Deutschland kann man nur etwas verbieten, wenn eine Sache gegen das Gesetz verstößt. Logischerweise kann also nichts verboten werden, was nicht im Betäubungsmittelgesetz verankert wurde. Hier versagt die Drogenpolitik in Deutschland gleich 2 mal.

  1. Mit der Kriminalisierung von Cannabis
  2. Das Betäubungsmittelgesetz kommt mit der Marktschwemme mit dem "verbieten" nicht hinterher

Das Räuchermischungen Verbot und das Arzneimittelgesetz

Im Kampf gegen die Räuchermischungen hat man versucht die legal highs "Arzneimittelgesetzpflichtig" zu machen. Doch dies wurde vom EuGH (europäischer Geerichtshof) abgelehnt Begründung:

Gemäß der EU-Arzneimittelrichtlinie seien solche sogenannten Legal Highs keine Arzneien. An diesem Urteil ändere auch die Tatsache nichts, dass "der Vertrieb der fraglichen Stoffe jeder Strafverfolgung entzogen" sein könnte (Rechtssache C-358/13).

Quelle: Zeit.de – Legal High Arzneimittelgesetz Urteil

Collinsowusu meint:

Einfach Cannabis legalisieren, denn mal ehrlich: Bevor unsere Jugend Räuchermischungen bestellen zum Hobby macht, seien sie legal oder nicht, sollten sie lieber das natürliche Caanabis legal im Shop bestellen können. Je mehr verboten wird, desto schlimmer wird auch der Konsum.

Was muss man wegen Zahnersatz und Allergien beachten?

Allergien gelten schon als die Nummer eins der Volkskrankheiten und Zahnersatz hat damit mehr zu tun als einfach nur gedacht.

In seinem Bekanntenkreis hat jeder Allergiker und sogar immer mehr Leute sind davon betroffen:

  • Hausstauballergien
  • Pollenallergien
  • Lebensmittelallergien
  • und dazu kommen noch zahlreich weitere Allergiearten.

Unwohlsein, eine Nase die ständig läuft, rote mit Tränen gefüllte Augen und leichte bis hin zu heftige körperliche Abwehrreaktionen treten plötzlich unangemeldet auf.

Was auch viele Zahnersatz-Nutzer nicht wissen: In der Zahntechnik und Zahnmedizin spielen Allergien ebenfalls eine riesige und wichtige Rolle. Dies erfordert beim Patienten eine hohe Achtsamkeit wie ebenfalls bei Dentallaboren und Zahnärzten.

Von Verwendung finden heute Zahnimplantate, Brücken, Kronen und andere Werkstoffe. Dennoch: Die Entscheidung, welches Zahnersatzmaterial genutzt wird, hängt von Materialpreis und von Patienten ab.

Weitere informationen finden Sie auf United-Power-Of-Europe.

Luxusgut Zahnersatz und Billigware

Kaum bezahlbar sollte es eigentlich sein, behaupten einige, jedoch ist man gewollt zu sparen und kommt höchstwahrscheinlich mit Billigware von Zahnersatz in Kontakt.

  • Aber was davon stimmt denn eigentlich jetzt?

Alternativlos werden die teuren dritten Zähne, wenn diese unumgänglich sind – da das Sparen schlichtweg nicht einfach nur Sparen ist, sondern eher eine grosse finanzielle Herausforderung.

Erfahren Sie mehr unter: http://nordrevision.de/zahnersatz-zwischen-luxusgut-und-billigware/

Zahnersatz Dienstleister oder Dentallabor?

Heute ist der Zahnersatz weitaus mehr als nur ein Vorgang der Technik, denn immer bessere Möglichkeiten in Richtung Technologie tauchen auf und beweisen eine Dentallabor Handhabung die ins professionelle geht.

Dabei sollte man aber als Zahnarzt oder Patient unbedingt den Faktor Mensch auf den Laborseiten beachten, denn dort zählt neben einigen technischen Know-How, ganz besonders ein Dienstleistungsgedanke.

Dentallabore von heute fertigen aber nicht nur Zahnimplantate, Brücken oder diverse Kronen, Sie beraten, klären auf und sind verlässliche Ansprechpartner für Zahnärzte und Patienten im sensiblen Segment des Zahnersatzes und der Zahnimplantate.

Das Selbstverständnis ist neu: Dentaldienstleister werden beliebt, während das reine Zahnlabor so langsam ausstirbt.

Die Zeiten gehen vorbei, in denen im Labor der Zahntechniker dort sitzt und Kronen oder andere Teile für den Zahnersatz herstellt.

Lesen Sie jetzt mehr auf Jazzlatino.de Blog.

Günstig und Gut beim Zahnersatz abschneiden

Immer weiter auseinander geht die Schere der Gesellschaft – Die Kluft zwischen Arm und Reich ist normalerweise gemeint, aber die Schere kennt auch der Zahnersatz: Bezahlbare Preise und höchste Qualität.

Wenn Patienten eine Diagnose vornehmen, dann einen Heil- und Kostenplan und ebenfalls die komplette Rechnung zu Augen bekommen, erfahren diese was neue Zähne wirklich kosten.

Die Frage wird gestellt: Existieren Zweiklassengesellschaften der Zahntechnik und Zahnmedizin?

Antwort: Es gibt Patienten die sich optimalen Zahnersatz leisten können, diese erhalten meist dazu haltbare und funktionierende Modelle, meist abgestimmt mit der natürlichen Optik und Ästhetik.

Andere Patienten dagegen, haben es schwer bei der Zuzahlung und müssen das nehmen was diese sich leisten können… .

Erfahren Sie mehr unter: http://punkte-deal.de/die-schere-zwischen-gut-und-guenstig-beim-zahnersatz/

Günstiger Zahnersatz und Mut

Das Thema günstiger Zahnersatz und Mut wird in dem Blogpost von united-power-of-europe.de ausführlich angesprochen.

Tapfer muss man beim Zahnersatz manchmal sein, denn nicht nur eine Behandlung erfordert grossen Mut, sondern man erforfert ebenfalls Mut um das Ganze möglichst günstig gestalten zu lassen – warum erfahren Sie im Artikel.

Aber der Grund lautet ganz einfach: Ein Heil- und Kostenplan wird nach eine Diagnose vom Zahnarzt gestellt, jedoch ist dies nur ein Angebot. Dazu fragen nur leider wenige Patienten beim Zahnarzt genau nach, ob es auch günstigere Alternativen gibt. Es hängt letztendlich von den Materialien ab, welche für den eigentlichen Zahnersatz genutzt werden und wo diese Implantate hergestellt werden, werden diese im Ausland hergestellt, so wird dies eine komplett andere Preisspanne haben.

Doch es hängt auch vom Zahnarzt ab, ob dieser mit dem ausgewählten Zahnersatzdienstleister und Dentallabor zusammen arbeiten – genauere Informationen im Artikel unter: http://www.united-power-of-europe.de/mut-zum-guenstigen-zahnersatz/