You are currently browsing the Collins Bookmarks blog archives for März, 2018


Louis Vuitton: Orginal von einem Fake unterscheiden

Fakes können billig sein aber…

  • Was wissen wir eigentlich über die gefälschten Handtaschen von der Luxusmode Marke Louis Vuitton?
  • Bringen Fakes wirklich die Qualität mitsich, die man eigentlich erwartet?

Ich meine, wenn man schon gute 2.000 Euro für eine schicke und moderne LV Handtasche ausgibt, welches auch sehr beliebt ist, dann sollte man auch einiges erwarten wie zum Beispiel echtes Leder oder eine extrem perfekte Verarbeitung.

Bei vielen Fakes bzw. gefälschten Replikaten ist es eher anders. Dort sollte man keine hohen Erwartungen schöpfen, denn Fake bleibt Fake und ist allein erkennbar durch das Prüfen des Materials.

Im folgenden Tutorial von der Modemarke Xupah oder auch XPH genannt, könnt ihr genaures zum Thema erfahren, hier könnt ihr es lesen: Tutorial: Fake Louis Vuitton Handtaschen erkennen – XPH, bekommt ihr ausreichende Tipps, Hinweise und Beweise, wie man ganz einfach herausfindet, ob eure Handtasche Original oder eine billige Fälschung ist. Was man heute gar nicht machen darf ist zum Beispiel in Auktionsplattformen wie Ebay, solche Luxustaschen zu erwerben, denn nur weil in der Überschrift Original Louis Vuitton steht, heisst es noch lange nicht, dass eine originale Tasche geliefert wird. Oft locken die Fälscher auch mit geklauten Bildern um den Kunden eine gewisse Sicherhet zu gewähren nach dem Motto "Hier schau, unsere Produkte von Louis sind alle hochwertig verarbeitet…", aber oft greift man nach einer Bestellung und hohen Zahlung ins leere.

Um das zu verhindern sollte man einmal den Blogpost von XUPAH gelesen haben (Link ist etwas weiter oben). Oder man geht am besten persönlich in einen Louis Vuitton Laden und fragt dort das Personal, ob die erworbene Damenhandtasche auch keine Fälschung ist.

Mittlerweise kommen Fakes von LV nicht nur aus China, sondern jetzt auch vermerht aus dem türkischen Raum. Und immer mehr Handtaschen werden auf gewissen Trödelmärkten zu Spotpreisen verkauft.

Wer sich nicht sicher ist, ob die angebotene Tasche kein Fake ist, der sollte das kaufen im Internet ganz sein lassen und lieber in ein richtiges Geschäft die gewünschte Ware erwerben, so erspart man sich Stress und Ärger.

Zahnersatz, Zahnarzt und Dentallabor

Hauptverantwortlich ist der Zahnarzt und das Dentallabor, wenn es um "hochwertiger Zahnersatz" geht, denn dies dürfte normalerweise keine Überraschung sein.

Neue Zähne müssen finanziert werden, jedoch wissen viele Patienten nicht den richtigen Weg zum eigentlichen Ziel.

Zahnärzte sind die ersten Ansprechpartner und solche Informationsgespräche werden meist nach diagnosen der Notwendigkeit des Zahnersatzes durchgeführt.

Die Patienten achten am Ende jedoch nur auf eins: auf den richtigen und bezahlbaren Preis, denn wer will schon bei der Zuzahlung NICHT dabei sparen?

Wie Sie an einen fairen Heil-  und Kostenplan ran kommen hängt nicht nur vom Zahnarzt ab, sondern von Ihnen selbst, denn Sie werden am Ende entscheiden müssen, was vorgenommen wird und welche Materialien für den Zahnersatz angewendet wird, dabei kann jeder Patient auf seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche zurückgreifen.

Am besten Sie informieren sich bei nordrevision.de und holen sich die entsprechende Erfahrung, wie Sie am besten sparen können und welches Material für Sie am besten geeignet ist.

Günstig und Gut beim Zahnersatz abschneiden

Immer weiter auseinander geht die Schere der Gesellschaft – Die Kluft zwischen Arm und Reich ist normalerweise gemeint, aber die Schere kennt auch der Zahnersatz: Bezahlbare Preise und höchste Qualität.

Wenn Patienten eine Diagnose vornehmen, dann einen Heil- und Kostenplan und ebenfalls die komplette Rechnung zu Augen bekommen, erfahren diese was neue Zähne wirklich kosten.

Die Frage wird gestellt: Existieren Zweiklassengesellschaften der Zahntechnik und Zahnmedizin?

Antwort: Es gibt Patienten die sich optimalen Zahnersatz leisten können, diese erhalten meist dazu haltbare und funktionierende Modelle, meist abgestimmt mit der natürlichen Optik und Ästhetik.

Andere Patienten dagegen, haben es schwer bei der Zuzahlung und müssen das nehmen was diese sich leisten können… .

Erfahren Sie mehr unter: http://punkte-deal.de/die-schere-zwischen-gut-und-guenstig-beim-zahnersatz/

Hat Zahnersatz noch Zukunft?

Bei Punkte-Deal.de wird berichtet über die Zukunft von Zahnersatz und wie sich das ganze hin entwickelt, eine fazinierende Vorstellung.

Aber es ist ganz klar: Die Zahntechnik und die Zahnmedizin entwickelt sich stets immer weiter und weiter, die Fortschritte der Technik werden immer besser und die Qualität sowie die Lebensqualität der künstlichen Zähne werden von Zeit zur Zeit immer stabiler.

Vereint werden sogar die gesellschaftlichen und die zahnmedizinischen Perspektiven, mit dabei ganz vorne sind laut Punkte-Deal grosse Unbekannte:

  • Wo bewegen sich die Preise für Zahnersatz hin?
  • Es wird auf eine Zweiklassengesellschaft der Zahnmedizin schon bereits hingedeutet, aber wird sich das auch wirklich etablieren?
  • Werden alternative Modelle wie zum Beispiel der Auslandszahnersatz (Zahnersatz aus dem Ausland) sich vollstens etablieren und zwar in der Mitte der Zahnmedizin?

Die passenden Antworten finden Sie im Artikel von Punkte-Deal.